13.04.2017 20:18:58

07.04.2017 21:59:10

02.02.2017 19:09:16

15.09.2016 15:54:06

30.06.2016 18:41:37

22.06.2016 22:00:38

13.06.2016 23:04:28

12.06.2016 18:40:51

02.06.2016 00:50:03

30.05.2016 22:06:32

25.05.2016 21:17:52

23.05.2016 15:22:06

17.05.2016 23:19:57

14.05.2016 15:58:13

13.05.2016 01:41:51

11.05.2016 02:26:26

09.05.2016 00:56:23

29.04.2016 16:06:46

20.04.2016 01:35:07

19.04.2016 23:40:50

16.04.2016 17:55:15

08.04.2016 03:11:21

19.03.2016 23:02:32

09.03.2016 21:09:32

07.03.2016 14:18:07

05.11.2015 19:11:41

08.07.2015 00:04:50

25.06.2015 23:04:01

14.03.2015 18:52:50

12.03.2015 21:32:21

05.02.2015 22:08:58

13.12.2014 22:19:23

10.11.2014 19:49:54

07.11.2014 20:43:24

24.10.2014 15:35:56

05.08.2014 21:31:26

05.08.2014 21:23:45

24.05.2014 12:08:34

22.05.2014 12:52:57

17.04.2014 02:01:30

13.04.2014 22:00:41

13.04.2014 21:45:07

08.04.2014 21:52:43

08.04.2014 20:40:36

30.03.2014 20:50:45

09.02.2014 19:04:24

04.02.2014 19:22:26

30.01.2014 17:48:03

22.01.2014 17:55:14

18.01.2014 21:25:57

16.01.2014 21:34:28

12.01.2014 18:28:48

03.01.2014 23:00:44

17.12.2013 23:35:51

10.12.2013 21:28:34

06.12.2013 16:08:01

28.11.2013 16:55:22

21.11.2013 22:40:35

20.11.2013 17:42:53

16.11.2013 00:22:45

14.11.2013 21:13:44

12.11.2013 13:14:28

07.11.2013 21:24:07

28.10.2013 22:02:32

24.10.2013 23:47:17

22.10.2013 00:35:39

09.10.2013 00:34:28

08.10.2013 21:30:19

07.10.2013 21:50:11

29.09.2013 21:54:15

20.09.2013 01:31:52

09.09.2013 00:24:16

09.09.2013 00:17:53

15.07.2013 22:23:12

09.07.2013 00:34:36

07.07.2013 18:10:50

05.07.2013 01:25:39

30.06.2013 22:15:27

22.06.2013 21:37:36

20.06.2013 22:39:52

14.05.2013 22:39:56

12.05.2013 14:17:37

09.05.2013 21:39:56

02.05.2013 19:07:55

02.05.2013 01:09:00

25.04.2013 23:47:32

14.04.2013 00:58:48

18.03.2013 23:54:15

13.03.2013 02:59:11

06.03.2013 18:33:41

28.01.2013 21:37:13

22.01.2013 12:18:55

19.12.2012 18:29:02

16.12.2012 20:38:04

13.12.2012 21:51:13

07.12.2012 19:36:07

02.12.2012 23:30:40

28.11.2012 20:21:23

07.11.2012 17:13:30

06.11.2012 23:53:25

03.11.2012 18:49:49

25.10.2012 22:34:42

09.10.2012 01:21:28

02.10.2012 20:29:19

27.09.2012 20:13:23

26.09.2012 18:30:02

20.09.2012 17:01:08

20.09.2012 15:58:16

15.09.2012 21:56:39

26.08.2012 20:10:38

14.08.2012 00:39:41

08.08.2012 18:27:52

26.07.2012 21:18:34

19.07.2012 01:13:47

12.07.2012 16:04:54

04.07.2012 17:07:07

28.06.2012 16:37:26

23.06.2012 20:24:59

29.05.2012 22:49:36

09.05.2012 01:26:04

09.05.2012 00:35:10

24.04.2012 21:52:26

22.04.2012 17:59:04

10.04.2012 12:43:28

20.03.2012 23:43:24

05.03.2012 20:11:12

10.02.2012 15:32:04

20.01.2012 12:58:49

12.01.2012 17:01:48

10.01.2012 20:36:25

04.01.2012 13:02:59

03.01.2012 20:34:15

15.12.2011 21:11:20

02.12.2011 14:55:12

01.12.2011 19:15:04

22.11.2011 14:50:11

22.11.2011 01:06:34

19.11.2011 18:16:40

17.11.2011 16:10:32

12.11.2011 16:59:12

09.11.2011 21:34:53

09.11.2011 21:20:07

03.11.2011 13:35:16

30.10.2011 20:54:30

26.10.2011 19:34:03

Verkehrsexperten fordern neues Nachdenken bei Königsbrücker
22.10.2011 20:35:43

Ein vernichtendes Urteil haben jetzt acht Professoren aus Dresden, Berlin und Stuttgart zur Entscheidung des Stadtrates gefällt, die Königsbrücker Straße vierspurig auszubauen (Variante 5): keine Bundesförderung für die DVB, unfallträchtig, unwirtschaftlich und unausgewogen. Der wohl schwerste Vorwurf: nach Ansicht der acht Verkehrsexperten missachte die Vierspur-Variante die Gesetzeslage und sei nicht genehmigungsfähig.

Stur auf vier Straßenstreifen zu setzen, ohne gezielt auf die Leistungsfähigkeit von Kreuzungen und Bahnhaltestellen zu achten, bedeutet nach Ansicht der Professoren, dass streckenweise "leere" Kapazitäten zu Lasten von Läden, Anlieferer, Parken, Passanten und Radfahrern gebaut würden.

Dies sagt "Königsbrücker muss leben" schon seit einiger Zeit. Es muss umgedacht werden. Nicht das Auto hat die alleinige Priorität! Alle Teilnehmer des Geschäfts-Straßen-Geschehens sind gleichberechtigt zu berücksichtigen. Und neben den von den Professoren genannten, von der Planungsvariante 5 völlig ignorierten Interessen von Betroffenengruppen, nennen wir hier noch weitere: die historischen Bäume, die denkmalgeschützten Vorgärten, die ihr Fahrrad abstellen wollenden Radler, den Denkmalschutz, die Gastronomie, die Rollstuhlfahrer, die Eltern mit ihren kleinen Kindern (auf Fahrrädern und in Fahrradanhängern), und natürlich auch die Eigentümer und Anlieger.

Alle brauchen Platz! Daher: Königsbrücker weitestgehend im Bestand sanieren! Das ist am billigsten, das geht am schnellsten, das verbessert die Situation für alle (auch für die Autofahrer).

Download: offener Brief an die Oberbürgermeisterin von den Mitgliedern des wissenschaftlichen Beirats der Stadt Dresden (Prof. Dr.-Ing. Gerd-Axel Ahrens, Prof. Dr.-Ing. Udo J. Becker, Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann, Prof. Dr.-Ing. Reinhold Maier, Prof. Dr.-Ing. Bernard Bäker, Prof. Dr.-Ing. Jürgen Krimmling, Prof. Dr.-Ing. Franz Pesch, Prof. Dr. Dr. h. c. Bernhard Müller)

20.10.2011 11:54:34

16.10.2011 21:50:15

13.10.2011 19:17:54

13.10.2011 00:49:46

12.10.2011 23:13:07

06.10.2011 13:49:15

06.10.2011 13:40:22

05.10.2011 16:10:18

30.09.2011 14:11:20

30.09.2011 00:04:11

28.09.2011 18:10:55

27.09.2011 21:52:08

26.09.2011 13:47:30

22.09.2011 16:48:54

20.09.2011 11:34:43

16.09.2011 21:47:43

15.09.2011 21:18:03

12.09.2011 20:05:39

11.09.2011 21:03:54

11.09.2011 20:09:15

08.09.2011 20:00:09

01.09.2011 12:10:56

31.08.2011 21:45:08

30.08.2011 13:50:59

28.08.2011 21:32:50

25.08.2011 17:51:06

24.08.2011 13:06:20

23.08.2011 17:45:55

20.08.2011 18:45:16

19.08.2011 21:10:38

17.08.2011 19:56:37

16.08.2011 22:14:07

08.08.2011 19:28:16