13.04.2017 20:18:58

07.04.2017 21:59:10

02.02.2017 19:09:16

15.09.2016 15:54:06

30.06.2016 18:41:37

22.06.2016 22:00:38

13.06.2016 23:04:28

12.06.2016 18:40:51

02.06.2016 00:50:03

30.05.2016 22:06:32

25.05.2016 21:17:52

23.05.2016 15:22:06

17.05.2016 23:19:57

14.05.2016 15:58:13

13.05.2016 01:41:51

11.05.2016 02:26:26

09.05.2016 00:56:23

29.04.2016 16:06:46

20.04.2016 01:35:07

19.04.2016 23:40:50

16.04.2016 17:55:15

08.04.2016 03:11:21

19.03.2016 23:02:32

09.03.2016 21:09:32

07.03.2016 14:18:07

05.11.2015 19:11:41

08.07.2015 00:04:50

25.06.2015 23:04:01

14.03.2015 18:52:50

12.03.2015 21:32:21

05.02.2015 22:08:58

13.12.2014 22:19:23

10.11.2014 19:49:54

07.11.2014 20:43:24

24.10.2014 15:35:56

05.08.2014 21:31:26

05.08.2014 21:23:45

24.05.2014 12:08:34

22.05.2014 12:52:57

17.04.2014 02:01:30

13.04.2014 22:00:41

13.04.2014 21:45:07

08.04.2014 21:52:43

08.04.2014 20:40:36

30.03.2014 20:50:45

09.02.2014 19:04:24

04.02.2014 19:22:26

30.01.2014 17:48:03

22.01.2014 17:55:14

18.01.2014 21:25:57

16.01.2014 21:34:28

12.01.2014 18:28:48

03.01.2014 23:00:44

17.12.2013 23:35:51

10.12.2013 21:28:34

Prof. Ahrens: Verkehr sinkt - Prognosen falsch!
06.12.2013 16:08:01

In einem offenen Brief hat sich Prof. Gerd-Axel Ahrens, Leiter des Lehrstuhls für Verkehrs- und Infrastrukturplanung und Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Bundesminister für Verkehrs, dafür ausgesprochen, die bestehenden Verkehrsprognosen als überholt zu betrachten und nicht mehr als Planungsgrundlage für Straßenbauprojekte heranzuziehen.

Hintergrund ist, dass z.B. auch bei der Königsbrücker die momentan noch gültigen Prognosewerte viel zu hoch angesetzt sind. Oder anders ausgedrückt: würde man realistische Prognosen (oder einfach die heutigen Messungen) zu Grunde legen, dann käme automatisch eine schöne, schlanke und schnell zu sanierende zweispurige Königsbrücker raus! Gezählt werden auf der Königsbrücker nämlich lediglich ca. 14.000 Autos/Tag, während die Planer noch von 18.000-23.000 Autos/Tag ausgehen.

Und der Kfz-Verkehr wird in Zukunft weiter sinken. Ein Hauptgrund ist, dass es durch die demographische Entwicklung in Zukunft mehr Senioren und durch den Dresdner Baby-Boom mehr Kinder und Jugendliche geben wird. Die Jungen und die Alten fahren aber nicht so viel Auto. Außerdem sinkt die Sächsische Bevölkerung dramatisch, sodass die Zahl der Pendler ebenfalls stark sinken wird. Konsequenterweise geht der Verkehrsentwicklungsplan auch von 10-15% weniger Kfz-Verkehr in 2025 aus.

Neue und aktualisierte Verkehrsprognosen wird es 2014 geben. Da aber mit dem Verkehrsentwicklungsplan die Fakten praktisch schon auf dem Tisch liegen, gelten Prof. Ahrens Worte eigentlich schon heute: "Eine systematische Überschätzung der Nachfrage für teure Infrastrukturanlagen wäre ein Fall für die Rechnungshöfe. Auch die Gerichtsbeständigkeit von Planfeststellungsbeschlüssen auf der Grundlage derartig offensichtlicher Überschätzungen wäre nicht mehr gegeben."

Oder in kurzen Worten: Wer heute noch vierspurig plant, wirft Steuergeld zum Fenster hinaus und handelt sich dafür noch teurere Gerichtsverfahren ein. Wer zu breit plant, wird niemals bauen. Sanieren jetzt!

28.11.2013 16:55:22

21.11.2013 22:40:35

20.11.2013 17:42:53

16.11.2013 00:22:45

14.11.2013 21:13:44

12.11.2013 13:14:28

07.11.2013 21:24:07

28.10.2013 22:02:32

24.10.2013 23:47:17

22.10.2013 00:35:39

09.10.2013 00:34:28

08.10.2013 21:30:19

07.10.2013 21:50:11

29.09.2013 21:54:15

20.09.2013 01:31:52

09.09.2013 00:24:16

09.09.2013 00:17:53

15.07.2013 22:23:12

09.07.2013 00:34:36

07.07.2013 18:10:50

05.07.2013 01:25:39

30.06.2013 22:15:27

22.06.2013 21:37:36

20.06.2013 22:39:52

14.05.2013 22:39:56

12.05.2013 14:17:37

09.05.2013 21:39:56

02.05.2013 19:07:55

02.05.2013 01:09:00

25.04.2013 23:47:32

14.04.2013 00:58:48

18.03.2013 23:54:15

13.03.2013 02:59:11

06.03.2013 18:33:41

28.01.2013 21:37:13

22.01.2013 12:18:55

19.12.2012 18:29:02

16.12.2012 20:38:04

13.12.2012 21:51:13

07.12.2012 19:36:07

02.12.2012 23:30:40

28.11.2012 20:21:23

07.11.2012 17:13:30

06.11.2012 23:53:25

03.11.2012 18:49:49

25.10.2012 22:34:42

09.10.2012 01:21:28

02.10.2012 20:29:19

27.09.2012 20:13:23

26.09.2012 18:30:02

20.09.2012 17:01:08

20.09.2012 15:58:16

15.09.2012 21:56:39

26.08.2012 20:10:38

14.08.2012 00:39:41

08.08.2012 18:27:52

26.07.2012 21:18:34

19.07.2012 01:13:47

12.07.2012 16:04:54

04.07.2012 17:07:07

28.06.2012 16:37:26

23.06.2012 20:24:59

29.05.2012 22:49:36

09.05.2012 01:26:04

09.05.2012 00:35:10

24.04.2012 21:52:26

22.04.2012 17:59:04

10.04.2012 12:43:28

20.03.2012 23:43:24

05.03.2012 20:11:12

10.02.2012 15:32:04

20.01.2012 12:58:49

12.01.2012 17:01:48

10.01.2012 20:36:25

04.01.2012 13:02:59

03.01.2012 20:34:15

15.12.2011 21:11:20

02.12.2011 14:55:12

01.12.2011 19:15:04

22.11.2011 14:50:11

22.11.2011 01:06:34

19.11.2011 18:16:40

17.11.2011 16:10:32

12.11.2011 16:59:12

09.11.2011 21:34:53

09.11.2011 21:20:07

03.11.2011 13:35:16

30.10.2011 20:54:30

26.10.2011 19:34:03

22.10.2011 20:35:43

20.10.2011 11:54:34

16.10.2011 21:50:15

13.10.2011 19:17:54

13.10.2011 00:49:46

12.10.2011 23:13:07

06.10.2011 13:49:15

06.10.2011 13:40:22

05.10.2011 16:10:18

30.09.2011 14:11:20

30.09.2011 00:04:11

28.09.2011 18:10:55

27.09.2011 21:52:08

26.09.2011 13:47:30

22.09.2011 16:48:54

20.09.2011 11:34:43

16.09.2011 21:47:43

15.09.2011 21:18:03

12.09.2011 20:05:39

11.09.2011 21:03:54

11.09.2011 20:09:15

08.09.2011 20:00:09

01.09.2011 12:10:56

31.08.2011 21:45:08

30.08.2011 13:50:59

28.08.2011 21:32:50

25.08.2011 17:51:06

24.08.2011 13:06:20

23.08.2011 17:45:55

20.08.2011 18:45:16

19.08.2011 21:10:38

17.08.2011 19:56:37

16.08.2011 22:14:07

08.08.2011 19:28:16